Socken zu Weihnachten

Im Radio habe ich letztens noch einen Werbespot gehört, der nahegelegt hat, statt angeblich langweiliger, selbstgestrickter Socken lieber einen Kinogutschein zu Weihnachten zu verschenken. Nichts gegen Kino, aber meine selbstgestrickten Socken verschenke ich seit einigen Jahren schon und sie sind in aller Regel heiß begehrt. Dieses Jahr war ich viel mit dem Stricken meiner Decke beschäftigt, trotzdem waren auch fünf Paar Socken unter meinen Geschenken. Eines davon habe ich kurz vor dem Verpacken noch ganz schnell fotografiert.

Advertisements

2 Antworten zu “Socken zu Weihnachten

  1. ….wer würde diese wunderschönen socken nicht einem kinobesuch vorziehen….wunderschön….
    lg
    annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s