Resteverwertung

Restesocken aus einem Farbverlaufsgarn, einem schwarzen Tweed-Garn und einem Sockengarn in anthrazit:

Socken aus den Resten zweier Zauberbälle. Na gut, ein wenig habe ich geschummelt, denn das graue Garn habe ich dazugekauft. Aber bei diesen Farben musste was Neutrales zur Kombination her:

Und gerade erst begonnen, Handstulpen aus den Resten dreier selbstgesponnener Garne:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s