Meida’s Mittens

Aus Nancy Bushs Buch „Folk Knitting in Estonia“ (S.103) stammt das Muster „Meida’s Mittens“. Die Handschuhe haben mir schon auf Ravelry sehr gut gefallen und waren auch einer der Gründe, mir das Buch zu kaufen.

Eigentlich war das kein schwieriges Projekt, aber es hat sich trotzdem über fast ein Jahr hingezogen. Im letzten Dezember hatte ich an einem dieser Sonntage, an denen man am liebsten den ganzen Tag zuhause verbringt, die beiden Bündchen (beziehungsweise den mehrfarbigen Teil) gestrickt. Ich konnte nicht ahnen, dass der Rest noch so lange dauern würde. Erst einmal habe ich beim Stricken mit zwei Garnen eine ganz andere Maschenprobe, also konnte ich für den oberen Teil nicht, wie in der Anleitung verlangt, mit der Selben Maschenzahl weiterstricken. Kein Problem, ich habe umgerechnet und Maschen abgenommen. Schnell noch die Handschuhe fertiggestrickt, und… leider viel zu groß. Weil ich für den oberen Teil eine reine Schurwolle verwendet hatte, für den unteren Teil aber filzfreies Sockengarn, habe ich versucht, die Handschuhe zu filzen und dadurch kleiner zu bekommen. Das hat aber nicht funktioniert. So musste ich dann über dem mehrfarbigen Teil auftrennen und noch einmal neu beginnen. Die Handschuhe wuchsen nun, die Kontrastfäden für die Daumen waren eingesetzt und ich strickte die Spitze wie in der Anleitung: in Dreiecksform. Dann musste ich feststellen, dass die Dreiecksform bei einfarbigem Gestrick deutlich weniger gut passt, als wenn ich den ganzen Handschuh mit mehreren Farben stricke. Die Abnahmen an den Seiten werden ziemlich fest, weil ja in jeder Runde Maschen zusammengestrickt werden, während der Rest des Materials weiterhin flexibel ist. Darum musste ich die Spitze also auch wieder auftrennen und habe mich für eine typische Bandspitze entschieden, bei der die letzten 20 Maschen im Maschenstich vernäht wurden. Die Daumen haben dann auch noch runde Spitzen bekommen, und jetzt sitzen die Handschuhe richtig gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s