Noch etwas gesponnen…

Ich habe nochmal drei Garne gesponnen. Mit einem bin ich zufrieden, mit den anderen beiden weniger.

Ein von mir selbst gefärbter Kammzug unbekannter Wolle, war teilweise schlimm verfilzt und ist deshalb ungleichmäßig dick versponnen und kettengezwirnt (192 m /97  g):

Auch beim zweiten Kammzug weiß ich nicht mehr, was ich mir da gekauft hatte. Jedenfalls waren auch dunkle Fasern eingekämmt und ich habe das ganze dann noch gefärbt. Die Singles haben mir richtig gut gefallen. Nach dem Kettenzwirnen hatte das Garn dann viel zu viel Drall, eventuell muss ich es noch einmal entgegengesetzt durch das Spinnrad laufen lassen (212 m / 100 g):

Der dritte Kammzug stammte von fiberspace.de, und auch hier habe ich die Wollsorte vergessen (ich sollte mir vielleicht mehr Notizen machen oder wenigstens die Banderolen aufheben):

Es ist ein zweifädiges Garn mit einer Lauflänge von 506 Metern auf 106 Gramm geworden. Die Farben hätte ich ein wenig besser arrangieren können, so verwischen die im Kammzug mehr leuchtenden Farben etwas. Ansonsten gefällt er mir ganz gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s